Vereinsnews




Wir brauchen Eure Hilfe! Wir, dass sind 17 ehrenamtliche Trainer, die für 268 Vereinsmitglieder den Fußballbetrieb des TuS Buschhausen garantieren. Wir lieben unseren Sport. Seit Mittwoch, den 23.11.2016 sind wir obdachlos. Feuer zerstörte unser Vereinsheim. Was das für einen kleinen Verein bedeutet....Wir kämpfen, wir halten zusammen. Wir freuen uns über jegliche Hilfe, damit wir unser Vereinsheim wieder aufbauen können. Seite an Seite, Hand in Hand. Wir würden uns freuen, wenn unser Video um die Welt geht. Und wenn jeder der es schaut nur 1,-€ spendet, schaffen wir es vielleicht, unseren Kindern schnell ein neues Heim zu schaffen. 
Über Spenden würden wir uns freuen:
TuS Buschhausen 
DE 12 365400460280190000
Verwendungszweck: Vereinsheim 
Oder
Paypal:
tus_buschhausen@gmx.de


Wir sagen Danke an TV Kapellen!!

Information - Am 11.12.2016 veranstalten wir ein Benefizspiel!

Beim TuS Buschhausen 1900 e.V. stand die Zeit still. Der Brand im Vereinsheim sorgte dafür, dass der TuS vor einem Scherbenhaufen stand. Auch wir als TV Kapellen wollen helfen! 

Und haben in diesem Sinne ein Benefizspiel veranstaltet, der Ertrag an Spenden der Zuschauer und den Verkauf von Trinken und Speisen geht komplett an den Wiederaufbau des Vereinsheims! 
Wir können uns als kleiner Verein sehr gut in die Aktuelle Lage vom TuS Buschhausen rein versetzten... es wäre einfach unvorstellbar Schrecklich wenn man auf einmal ohne Vereinsheim da steht! 

Unter den Motto: #InDenFarbenGetrenntInDerSacheVereint 
spielen wir am Sonntag gegen die D1 Jugend vom TuS Buschhausen. Ein Spiel wo nicht der Fußball im Vordergrund steht sondern das "Gemeinsam" sind wir Stark! 

Wir hoffen auf ein schönes Fußballspiel mit jeder Menge Spaß und das wir den TuS Buschhausen mit diesem Spiel gut unterstützen können! 

Deshalb laden wir alle ein Egal ob Jung Egal ob Alt, kommt am kommenden Sonntag vorbei und bringt eure Unterstützung mit! 

Anstoß ist um 14:30 Uhr, Lauersforterstr. 2 in 47447 Moers-Kapellen! 


Wir sind so unglaublich stolz und dankbar....
Hier das offizielle Plakat für die Benefizveranstaltung TuS meets Musik am 18.12.16. 
Unendliches Danke an alle Mitwirkenden und vor allem Dirk Kretschmann!!! Mega!!!!


Mittlerweile sind 2 Tage vergangen und wir hatten Zeit uns etwas zu sammeln und zu begreifen, was passiert ist. Bitte habt Verständnis, dass wir bisher noch kein offizielles Statement abgegeben haben. Der Schock saß und sitzt tief. Wir waren mit vielem anderen beschäftigt und eine Schadenhöhe konnten wir auch bisher nicht beziffern. 
Viele werden unser altehrwürdiges Vereinsheim, oder das was davon übrig ist, mittlerweile live gesehen haben. Jeder der nur annähernd Ahnung von Vereinsleben oder Vereinsarbeit hat, weiß was das für einen kleinen Verein bedeutet. Wir leben von den Einnahmen und das Vereinsheim war in jeglicher Form unser zu hause. Abgesehen vom materiellen Schaden, war das Vereinsheim gespickt mit Erinnerungen. Da blieben auch die Augen von "Alten Herren" nicht trocken. Aber auch unsere kleinsten waren sehr traurig. Die Frage wo sie denn jetzt immer ihre Fanta und Ringli her bekämen, konnten wir erst einmal nicht beantworten. 
Aber was uns zu tiefst berührt hat, ist die Anteilnahme im und außerhalb des Vereins. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bedanken. Das zeigt uns wieder, wofür wir das alles machen und warum wir Vereinsleben so lieben. Der Zusammenhalt war schon überwältigend. Aus diesem Grund wird jetzt auch in die Hände gespuckt und angepackt. Nach ersten Schätzungen liegt die Schadenshöhe bei ca. 80.000 Euro! Die Ursache war wohl ein technischer Defekt. Abschließend gibt es aber noch keinen Bericht der Kripo.
Wie wir uns in nächster Zeit organisieren werden wir in den folgenden Tagen klären. Der morgige Jugendspieltag wird durch unseren Nachbarverein SC Buschhausen 1912 abgedeckt. Auch dafür recht herzlichen Dank an die Verantwortlichen. Rivalität hat halt nur etwas auf dem Spielfeld zu suchen. 
Wir bitten alle Mitglieder und Besucher um Nachsicht in nächster Zeit. Die Abläufe werden natürlich anders sein und der gewohnte Verkauf, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit, die warmen Getränke, kann nicht in bekannter Form angeboten werden. Wir werden aber versuchen in Kürze etwas provisorisches auf die Beine zu stellen. Gespräche hierfür laufen bereits. 
Unser zu hause werden wir wieder aufbauen! Von der Versicherung gibt es schon eine mündliche Zusage, wobei die Versicherungssumme bei weitem nicht ausreicht, aber wir sind uns sicher, dass wir das trotzdem schaffen, denn gemeinsam sind wir stark💪💪.
Der Trainingsbetrieb wird ab Dienstag wieder aufgenommen.
Über neue Erkenntnisse und Planungen werden wir hier natürlich immer berichten.

Wir sind TuSler und schaffen das 👍

Der Vorstand


Sonntag steht des Erste Doppelspieltag an der Krimhildstr.10 an!!!

 

Um 13 Uhr eröffnet unsere Zweite Mannschaft gegen Schwarz Weiss Alstaden IV

 

Anschließend um 15 Uhr spielt unsere Erste Mannschaft gegen Armina Lirich III

 

Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung!!!

Bald ist es wieder soweit!! In den Herbstferien findet bei uns auf der Platzanlage die Bernhard Dietz Fußballschule statt!! Vom 20.10.2016 - 22.10.2016 werden die Fußballstars von morgen, von erfolgreichen Ex-Profis trainiert!! Also los, schnell noch anmelden unterwww.fussballschule-dietz.de oder bei uns im Vereinshaus Dienstag und Donnerstags von 17:30 Uhr bis 21 Uhr!!!

 

 

 

Mit großer Bestürzung haben wir erfahren, dass unser Jugendtrainer Enver Bilici im Alter von nur 39 Jahren plötzlich verstorben ist. Enver hat uns immer mit vollen Kräften unterstützt. Er war bei den Kindern, Eltern und in der Trainerfamilie sehr beliebt. Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Familie und besonders seinen 3 Kindern. Als Zeichen unserer Anteilnahme wird unsere C-Jugend, sowie auch unsere 1. Mannschaft beim nächsten Spiel mit Trauerflor auflaufen. In wie weit wir die Familie weiter unterstützen, werden wir in den nächsten Tagen intern besprechen.
Danke Enver, für Deine Unterstützung in den letzten Jahren.

 

 

Der Vorstand






Auch in diesem Jahr findet die Fussballschule Dietz bei TuS Buschhausen 1900 wieder statt.

Anmeldungen können ab sofort unter diesem Link erfolgen.

 

http://www.fussballschule-dietz.de/termine/index.html



Am 24.1.16 fand das 4. Batenbrocker Hallenfestival statt, und unsere Bamini und die E-Jugend von TuS Buschhausen nahmen erfolgreich daran teil.

 

Die kleinsten TuSler belegten einen super 4. Platz.

 

 

Herzlichen Glückwunsch an die Baminis

 

Unser E-Jugend belegte am Ende sogar einen super 2. Platz

 

die Jugendabteilung ist sehr stolz auf Euch

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch an die E-Jugend


Am 29.04.2016 war es endlich soweit. Der eingetragene Notvorstand konnte bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung entlastet werden. Nach den Berichten zur derzeitigen Situation und den Finanzen wurden Horst Bettgens und Johann Engels von den Mitgliedern und dem zuvor gewählten Wahlleiters Werner Schmidt, Präsident des SSB Oberhausen, entlastet.
Die Versammlung wurde unterstützt und begleitet durch den Fußballkreis Oberhausen/Bottrop, dem SSB Oberhausen und dem FVN. Bei allen anwesenden Vertretern möchten wir uns recht herzlich bedanken.
Ebenso müssen wir uns bei Horst Bettgens und Johann Engels für ihr Engagement im letzten Jahr bedanken. Ohne die beiden stünde der TuS Buschhausen heute nicht so da. Zumindest Horst Bettgens steht dem Verein ein weiteres Jahr zur Verfügung, wenn auch in anderer Funktion.
Hier der Neugewählte Vorstand im Überblick:
1. Vorsitzender - Gregor Frings
2. Vorsitzender - Sven Posberg
1. Geschäftsführerin - Nadine Vonderhagen
2. Geschäftsführer - Uwe Kahler
1. Kassierer - Horst Bettgens
Kassenprüfer sind Michael Schönau und Hans Gerd Tkosz.
Der neue Vorstand bestätigte dann direkt Madlen Frings als Jugendwartin.
Wir wünschen dem neuen Vorstand eine erfolgreiche Amtszeit und danken den Mitgliedern für das entgegen gebrachte Vertrauen.